Wärmeverteilung

Unterschiedliche Ansprüche fordern unterschiedliche Systeme. In Neubauten kommt fast ausschließlich die Fußbodenheizung zum Einsatz. Komfortable Wärme die einfach da ist und die gesamte Fläche des Fußbodens zur Beheizung des Raumes nutzt. Sie entscheiden sich hier immer für hohen Wohnkomfort und hohe Wirtschaftlichkeit.

Heizungssysteme müssen heute unter unterschiedlichen Vorraussetzungen arbeiten. Die Fußbodenheizung ist eine Niedertemperaturflächenheizung, daher ist sie gerade in Kombination mit einer Wärmepumpe die ideale Systemergänzung, denn die Wärmepumpe ist bei niedrigen Vorlauftemperaturen am wirtschaftlichsten.

Aber auch Heizkörper sind heute noch zeitgemäß und lassen sich ebenso zur komfortablen Beheizung Ihrer Immobilie nutzen. Auch bietet sich Ihnen bei der Wahl der Heizkörper heute eine enorme Produktvielfalt an, die keine Wünsche in Punkten wie Design, Komfort, Technik und Steuerung offen lassen. Greifen Sie auch bei der Wahl der Wärmeverteilung auf unsere Erfahrung und Beratungsmöglichkeiten zurück. Wir kalkulieren für sie die sinnvollste und wirtschaftlichste Lösung.